Leitartikel

edu-ict-Tagung 2016

Von | 28. Juni 2016

Digitale Transformation: Herausforderungen und Chancen für die Bildung Mittwoch, 28. September, 13:30 bis 17:30 Uhr Aula des Bildungszentrums für Erwachsene Zürich Programm und Anmeldung Die Digitalisierung führt in der Wirtschaft immer mehr zu einem grundlegenden Wandel des Verständnisses von Kunden, Geschäftsbeziehungen und Wertschöpfungsketten. Unter dem Begriff der digitalen Transformationen befassen sich Unternehmen mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Umsetzung ihrer gesamten… Weiterlesen »

Kompetenzencheck für Medien und Informatik

Von | 28. September 2016

Was ist die geeignete Weiterbildung für mich, damit ich methodisch-didaktisch fit bin, im Rahmen des Lehrplans 21 Medien und Informatik zu unterrichten? Pilotierung der Fragen Um Lehrpersonen in dieser Fragestellung optimal zu unterstützen und die richtigen Weiterbildungsangebote vorzubereiten, entwickelt die PH Schwyz im Auftrag von 17 Kantonen ein Selbstevaluations-Tool. Damit dieses möglichst praxistauglich wird, suchen wir Mittelstufen- und… Weiterlesen »

Veränderungen durch die Digitalisierung

Von | 2. September 2016

«Digitalisierung und Automatisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. Die Arbeit wird deswegen nicht ausgehen. Die Schweiz hat Trümpfe, um die Chancen des Wandels zu nutzen.» Unter dieser Überschrift hat die NZZ am 30.8.2016 einen Artikel zu Veränderungen in der Arbeitswelt publiziert. Im Artikel wird mit feinen Strichen ein positives Bild von den Chancen der Berufstätigen in der Schweiz skizziert.… Weiterlesen »

ICTskills2016: Bald geht es los!

Von | 24. August 2016

Berufsmeisterschaften der Informatik & Mediamatik Vom 6. bis 8. September 2016 finden die nationalen Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik mitten im Hauptbahnhof Zürich statt. Unter dem Motto «INFORMATIK.MACHT.ZUKUNFT» präsentieren sich nebst den jungen Schweizer Informatik- und Mediamatiktalente auch Unternehmen, Verbände und Bildungsanbieter. An der Berufsschau erfahren die Besucherinnen und Besucher alles rund um die spannenden Berufe und Weiterbildungsmöglichkeiten… Weiterlesen »

Berufsschulen sind offline

Von | 2. August 2016

So lautet die Schlagzeile eines Zeitungsartikels auf zeit.de vom 31. Juli 2016. Die Bertelsmann-Stiftung präsentierte im Rahmen ihres «Monitors digitale Bildung» die Studie zum Thema «Berufliche Ausbildung im digitalen Zeitalter» in Deutschland. 1694 Auszubildende, 200 betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder und 303 Berufsschullehrpersonen wurden zum Einsatz digitaler Medien in Schule und Betrieb befragt. Die Ergebnisse lassen sich wie folgt zusammenfassen:… Weiterlesen »

BYOD an Schulen

Von | 14. Juli 2016

In einem Interview des Tagesanzeigers vom 13. Juli macht Philippe Wampfler eine Auslegeordnung bezüglich dem Lernen mit mobilen Geräten mit Fokus auf Tablet-Computer. Er geht davon aus, dass sich BYOD («Bring Your Own Device») in den nächsten Jahren vor allem auf der Sekundarstufe II durchsetzen wird. Er würde es jedoch begrüssen, wenn Kinder – wie meist bereits zu Hause – auch in der… Weiterlesen »

Lernen mit Medien: Schulinterne Weiterbildung

Von | 7. Juli 2016

Der Bereich «Weiterbildung für Berufsfachschulen» an der PHZH bietet neben Kursen auch massgeschneiderte schulinterne Weiterbildungen für die Berufsfachschulen an. Angebote im Bereich Lernen mit Medien sowie die Koordinaten für die Kontaktaufnahme finden sich unter Schulinterne Weiterbildung Wie vielfältig eine individuelle oder gemeinsame Weiterbildung gestaltet werden kann, zeigt die folgende Auslegeordnung mit Fokus auf die betriebliche Weiterbildung:    

Horizon Report 2016

Von | 5. Juli 2016

Gemäss der Vorabversion des Horizon Reports 2016 sehen Bildungsfachleute in den nächsten Jahren folgende Haupttrends im Bereich des Lernens und Lehrens an K12-Schulen (bei uns Volksschule und Sekundarstufe II) In den nächsten 1 bis 2 Jahren: Etablieren des Programmierens hin zu einer Kernkompetenz Verschiebung der Rolle der Lernenden hin zu kreativ Tätigen (Blogbeitrag) In den nächsten 3 bis 5 Jahren: Einsatz kooperativer Lernansätze Trend hin zu tiefgreifenderen Lernstrategien In den nächsten 5 oder… Weiterlesen »

Aktive Medienpartizipation

Von | 28. Juni 2016

Die mit dem Leitmedienwechsel einhergehende Bedeutungszunahme partizipativer Medien (Web 2.0, Social Media) hat die Mediennutzung insbesondere der jüngeren Menschen stark verändert. Statt passivem Medienkonsum rückt der aktive, produktionsorientierte und oft auch spielerische Umgang mit Medien und Medieninhalten ins Zentrum. Diese partizipativere Mediennutzungskultur wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus, also auch auf die Art unseres Lernens und damit verbunden der Ausgestaltung von Bildung. In… Weiterlesen »

Digitalistbesser: Plattform für Veränderung und lebenslanges Lernen

Von | 22. Juni 2016

Unter digitalistbesser.org berichten Marcus Klug und Michael Lindner über Entwicklungen und Grundlagen in den Bereichen digitale (Lern-) Kultur und Wissen im Web 2.0 sowie Selbst- und Informationsmanagement. Sie wollen damit mit Fokus auf Bildung und Erwachsenenbildung Möglichkeiten aufzeigen, die digitale Medien für das Lernen, die Selbstorganisationen und die Aneignung, Darstellung und den Austausch von Wissen und Informationen bieten. Im Herbst 2016 erscheint ihr eBook«Morgen weiß… Weiterlesen »